Gefangen im Netz

Offshore-Windparks werden immer günstiger. Trotzdem drosselt die Politik den Ausbau – weil die Kosten für die Netzanschlüsse stagnieren. Grund dafür sind der Mangel an Wettbewerb und die Ohnmacht der Regulierungsbehörde.

Dieser Artikel erschien am 1.12.2017 bei ENERGIE-WINDE:  Portal für Offshore-WindenergieBitte lesen Sie den gesamten Beitrag …