Kohlekraftwerke könnten ohne Entschädigung stillgelegt werden

Die Große Koalition in spe verabschiedet sich vom Klimaschutzziel 2020 und vertagt den Kohleausstieg. Damit könnte sich der Bund Entschädigungen für Kraftwerksbetreiber ersparen.

Dieser Artikel erschien am 11.01.2018 bei bizz energy. Das Wirtschaftsmagazin für die EnergiezukunftBitte lesen Sie den gesamten Beitrag …